Absage der Bürgerversammlung der Gemeinde Halfing

Gemeinde Halfing - Bekanntmachung

Absage der Bürgerversammlung der Gemeinde Halfing

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehenes und seiner Folgen müssen wir leider die für Dienstag, 17.11.2020 geplante Bürgerversammlung absagen. Die Versammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, sobald es die Umstände wieder zulassen.

Die Gemeindeordnung verpflichtet die Bürgermeisterin/den Bürgermeister eigentlich zur Durchführung mindestens einer Bürgerversammlung pro Jahr. Aber die derzeitigen Umstände erlauben weder ein sinnvolles Veranstaltungsformat noch ist es im Verhältnis zu den sonstigen Einschränkungen angebracht eine solche Versammlung abzuhalten. Der Gemeinde wurden deshalb von der Kommunalaufsicht entsprechende Spielräume eingeräumt.

Wir kommen unserer Pflicht zur Information, wie es das Innenministerium im Falle einer Absage verlangt, dadurch nach, dass wir den Finanzbericht nachfolgend auf unserer Homepage veröffentlichen. Die Bürgermeisterin wird ihren Bericht im Rahmen des nächsten Bürgerbriefes (erscheint voraussichtlich im Dezember) abgeben. Zudem räumen wir Ihnen die Möglichkeit ein, Ihre Anfragen im Rathaus zur Beantwortung vorzulegen. Bitte stellen Sie hierzu Ihre Fragen bis 30.11.2020. Diese werden von uns dann schriftlich beantwortet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Fragen allgemeinen Interesses für die gesamte Bürgerschaft im Sinne einer öffentlichen Bürgerversammlung mit den zugehörigen Antworten zu veröffentlichen.

drucken nach oben